Impressum   Allgemeine Geschäftsbedingungen   Platzordnung

Unsere AGBs

Anerkennung unserer Bedingungen:

Diese A G B werden mit der Anmeldung zu der Ausbildung in der PFOTENSCHULE an den Leistungsnehmer ausgegeben. Dieser bestätigt mit seiner Unterschrift auf der Anmeldung den Erhalt dieser A G B. Fremde Leistungsbedingungen, sind für uns nicht gültig. Abweichungen von unseren Bedingungen müssen schriftlich bestätigt werden.

Das bleibt unter uns:

Ihre persönlichen Daten aus der Anmeldung werden von der PFOTENSCHULE vertraulich behandelt und nur zur Geschäftsabwicklung intern verwendet.

Lassen Sie sich Zeit!

In der PFOTENSCHULE können Sie sich in Ruhe ansehen, ob unsere Ausbildung für Sie und Ihren Hund geeignet ist. Bei uns brauchen Sie keine langfristigen und teuren Ausbildungskurse buchen und im Voraus zahlen. Die Gebühren für die Trainingseinheiten (TE) sind vor Beginn jeder, einzelnen TE zu entrichten. Die Ausbildungsgrundgebühr ist, wie auch die Gebühren für Seminare und Veranstaltungen, mit der jeweiligen Anmeldung fällig. Sollten Ausbildungstermine oder Anmeldungen zu Seminaren und Veranstaltungen fest abgesprochen sein, so ist eine kostenfreie Absage, 7 Tage vor Beginn des Termins möglich. Bei kurzfristigen Absagen oder bei Nichterscheinen fest vereinbarter Termine, ist die entsprechende Gebühr zu entrichten.

Wie verstehen sich unsere Preise?

Sämtliche Preise verstehen sich für eine Trainingseinheit und für ein Team aus Hundeführer und Hund, wobei die Trainingseinheiten von unterschiedlicher Dauer sein können. Die genannten Preise sind Tagespreise und können je nach den wirtschaftlichen Verhältnissen geändert werden. Mit dem Tag der Herausgabe neuer Preislisten verlieren die alten Preise ihre Gültigkeit. Dies gilt auch für den Fall, dass aus irgendwelchen Gründen der Leistungsnehmer nicht im Besitz der neuen Preisliste sein sollte.

Das Kleingedruckte

Gewährleistung, Haftung

Schadensersatzansprüche aus der Teilnahme an unserer Ausbildung, Nutzung unseres Ausbildungsgeländes, aufgestellter Sportgeräte oder Einrichtungen, aus der Unmöglichkeit der Leistung, aus Verzug und aus unerlaubter Handlung werden ausgeschlossen. Der Hundehalter bzw. Hundeführer ist, zu jeder Zeit, für sein und das Verhalten seines eigenen Hundes selbst verantwortlich und hat für Schäden, die durch ihn oder seinen Hund entstehen, selbst ein zu stehen. Auch in Fällen, in welchen der Verursacher nicht ermittelt werden kann, ist die Haftung der PFOTENSCHULE und oder deren Mitarbeiter ausgeschlossen. Bei Unwissenheit einzelner Bestimmungen wird die Wirksamkeit sonstiger Bestimmungen nicht berührt. Der Haftungsausschluss besteht in dem jeweils zulässigen Rahmen fort. Die Sicherheit auf unserem Übungsgelände, während der Trainingseinheiten und bei Nutzung öffentlichen Verkehrsflächen, wird durch unsere Teilnahme- und Nutzungsbedingungen geregelt, die mit dieser AGB ausgehändigt wird.

Leistungsverpflichtung, Höhere Gewalt

Wenn die PFOTENSCHULE an der Erfüllung seiner Verpflichtung durch den Eintritt von unvorhersehbaren Umständen gehindert wird, die sie trotz der nach den Umständen des Falles zumutbaren Sorgfalt nicht abwenden konnte, z.B. Betriebsstörung, Krankheit der Ausbilder, so verschieben sich, wenn die angebotene Leistung nicht unmöglich wird, die Leistungstermine in angemessenem Zeitrahmen. Wird durch die o.a. Umstände die Leistung unmöglich, so besteht keine Leistungsverpflichtung der PFOTENSCHULE. Der Leistungsnehmer kann hieraus keine etwaigen Schadensansprüche geltend machen. Treten die o.a. Umstände beim Leistungsnehmer ein, so gelten die gleichen Rechtsfolgen auch für seine Abnahmeverpflichtung.

Erfüllungsort, Gerichtsstand, anwendbares Recht

Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz des Leistungsanbieters. Der Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entspringenden Rechtsstreitigkeiten wird durch den Sitz des Leistungsanbieters bestimmt. Es gilt deutsches Recht (BGB und HGB). Die Geltung einheitlicher Lieferungs- und Leistungsgesetze ist ausgeschlossen.

Webdesign and Copyright © 2014 Pfotenschule; Stand: 01. Juli 2014

Pfotenschule Freistühler
Spreenstr. 8
D-21720 Grünendeich


FON 04142.812541
MOBIL 0172.6531584
Hier zur EMAIL

Umsatzsteueridentifikationsnummer: 2343/113/00858